Nachhaltigkeitsstrategie

Verantwortung aller Unternehmen der PRESENT PERFECT Gruppe

Für uns, als kleines mittelständisches Unternehmen, ist eine verantwortliche Unternehmertätigkeit schon immer eine
Selbstverständlichkeit. Wir sind Teil der sozialen Gemeinschaft und haben eine Verantwortung gegenüber unseren, Kunden, Mitarbeitern und deren Familien, der Umwelt und der Gesellschaft insgesamt. Beispielsweise fördern wir in unserer Nachbarschaft die Nordberliner Werkgemeinschaft (Behindertenwerkstatt) mit bevorzugter Auftragserteilung. Regelmäßig unterstützen wir die Ausbildungsinstitution OSZ-Handel, an der auch alle Auszubildenden von PRESENT PERFECT unterrichtet wurden und werden, bei den jährlichen Schulveranstaltungen. Zusätzlich sponsern wir jährlich unseren Kunden Tombolaartikel für Ihre Charity-Veranstaltungen.

Sowohl Kunden und Geschäftspartner als auch Mitbewerber werden mit Fairness und Ehrlichkeit behandelt.

Hohe Priorität hat im Rahmen unseres unternehmerischen Engagements auch die Aus- und Weiterbildung unserer
Mitarbeiter.

Es ist unser Anliegen, dass Produkte unter größtmöglicher Ressourceneffizienz gefertigt werden, so dass diese den Anforderungen an Qualität und Umwelt entsprechen. Wer bei PRESENT PERFECT bestellt kann sich sicher sein, das jeweils nachhaltigste, aktuell am Markt erhältliche Angebot zu erhalten.

Ferner kommen beim Druck aller Kataloge oder Mailings 100 % Recyclingpapier zum Einsatz.

Internationale Standards

1. Menschenrechte
PRESENT PERFECT achtet und unterstützt die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen und toleriert kein Verhalten, das diese missachtet. Dies gilt insbesondere auch für alle Geschäftspartner im In- und Ausland.

2. Rechtstreue
PRESENT PERFECT beachtet die Gesetze und Verordnungen in Deutschland.

3. Kinder- und Jugendschutz
PRESENT PERFECT akzeptiert keine illegale Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen - weder im eigenen Unternehmen noch bei Geschäftspartnern. Auch legale Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen darf der körperlichen und geistigen Entwicklung nicht abträglich sein.

4. Umgang mit Mitarbeitern
PRESENT PERFECT setzt sich dafür ein, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter mit Würde und Respekt behandelt wird und in einer Arbeitsumgebung frei von körperlicher Beeinträchtigung und sexueller, psychischer oder verbaler Belästigung arbeiten kann. Hinweisen auf Verstöße wird – unter Schutz der Belange von Opfer und Zeugen – nachgegangen.

5. Chancengleichheit

PRESENT PERFECT bietet Chancengleichheit für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter. Dabei spielt ethnische Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Alter, Familienstand, Behinderung, Religion, Staatsangehörigkeit, sexuelle Ausrichtung oder soziale Herkunft keine Rolle.
Wir erwarten von unseren Mitarbeitern ein Bekenntnis zu den demokratischen Prinzipien und zur Toleranz gegenüber Andersdenkenden.

6. Gesundheit und Sicherheit
PRESENT PERFECT trifft an allen Arbeitsplätzen die erforderlichen Maßnahmen, um Unfälle und Gesundheitsschäden zu vermeiden. Von seinen Mitarbeitern erwartet das Unternehmen die Einhaltung der Regelungen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

7. Löhne und Sozialleistungen
PRESENT PERFECT zahlt Löhne und Gehälter und gewährt Sozialleistungen, die mindestens den gesetzlichen Mindestnormen entsprechen.

8. Mitarbeiter-Qualifizierung
PRESENT PERFECT fördert im Rahmen seiner betrieblichen Möglichkeiten die Erweiterung der beruflichen Fähigkeiten seiner Mitarbeiter durch geeignete Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

9. Vereinbarkeit von Familie und Beruf
PRESENT PERFECT unterstützt im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Ausgleich beruflicher und privater Interessen insbesondere bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und hält die gesetzlichen Regelungen ein.

10. Vertrauensvolle Zusammenarbeit
PRESENT PERFECT erwartet von seinen Mitarbeitern Integrität, Loyalität und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Respekt vor der Meinung anderer und Fairness im Umgang miteinander prägen unser Handeln.

Grundsätze der Mitarbeiterführung

Der Schlüssel zu unternehmerischem Erfolg sind unsere Mitarbeiter, die Produktivität und Kundenbetreuung sicherstellen sowie innovative Ideen liefern. Es ist daher unser Anliegen, Chancengleichheit und Vielfalt sowie Zufriedenheit am
Arbeitsplatz sicherzustellen, den Ausgleich zwischen Arbeit und Privatleben mit Hilfe flexibler Arbeitszeitregelungen
zu fördern und die Rechte der Arbeitnehmer zu achten. Arbeitsplätze werden soweit möglich an die Mitarbeiterbedürfnisse angepasst.

Ein individuelles Schulungssystem sieht für jeden Mitarbeiter eine Reihe von Schritten zur Weiterentwicklung seiner
Fähigkeiten und Fertigkeiten vor.

Um die Zufriedenheit am Arbeitsplatz beurteilen zu können, werden monatliche Teamsitzungen durchgeführt. Hier können die Mitarbeiter ihre Ansichten über die Arbeit und das Unternehmen zum Ausdruck bringen und ihre Anregungen für eine bessere und effektivere Gestaltung der Arbeitsabläufe einbringen.

Jährlich finden Personalgespräche zwischen den Mitarbeitern und den geschäftsführenden Gesellschaftern statt. In den Gesprächen erfolgt ein gegenseitiges Feedback zu den laufenden Projekten. Konkrete Maßnahmen, wie zum Beispiel
notwendige Schulungen und Verbesserungen, werden schriftlich fixiert und deren Umsetzung im nächsten Gespräch
überprüft.